Sorgenfrei zum stummer schreiCOVID-19 Maßnahmen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Um einen sicheren und gelungenen Ablauf bei den einzelnen Veranstaltungen zu garantieren, ergreift auch das stummer schrei Team die nötigen Präventionsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Wir bitten die BesucherInnen außerdem darum, genügend Zeit für die entsprechenden Zutrittskontrollen einzuplanen.

Personalisierte Platzierung im Schachbrettmuster

 

  • Die Eintrittskarten werden personalisiert, um den Behörden im Infektionsfall ein schnelles Contact-Tracing zu ermöglichen. Name und Vorname des Besuchers werden auf die Karte gedruckt und gegebenenfalls mit Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse datenschutzgerecht im System hinterlegt. Nur die auf der Karte genannte Person ist zum Einlass der Veranstaltung berechtigt – beim Einlass ist daher ein Identitätsnachweis vorzuweisen.
  • Bis zu den geplanten Lockerungen werden die Sitzplätze im Schachbrett-Muster bis zu einer maximalen Kapazität von 50 Prozent vergeben.

Zutritt zu den Veranstaltungen

 

Gemäß der Verordnung des Gesundheitsministeriums ist das Betreten der jeweiligen Lokalität nur für getestete, geimpfte oder genesene BesucherInnen möglich. Daher ist beim Eintritt einer der folgenden Nachweise zu erbringen:

  • PCR-Test: 72 Stunden gültig
  • Antigen-Test: 48 Stunden gültig
  • Kontrollierte Selbsttests: 24 Stunden gültig
  • Geimpfte Personen: gültig ab 22 Tage nach Erstimpfung
  • Genesene Personen: gültig für 6 Monate nach Genesung mit ärztlicher Bestätigung oder behördlichem Absonderungsbescheid

Gastronomie

 

Alle Veranstaltungen finden voraussichtlich ohne Pause und ohne jegliche Bewirtung statt.

Hygienemaßnahmen

 

  • Während der gesamten Vorstellung (auch am Sitzplatz) gilt FFP2-Maskenpflicht. Wir ersuchen die BesucherInnen darum, ihre eigenen Masken mitzubringen.
  • Der gesetzliche Mindestabstand von zwei Metern muss zwischen den verschiedenen Besuchergruppen eingehalten werden. Das gilt insbesondere bei Menschenansammlungen und Schlangen vor dem Veranstaltungsgebäude und den Toiletten.
  • Zur regelmäßigen Handhygiene stehen vor den Veranstaltungsgebäuden mehrere berührungslose Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Bei Auftreten von Krankheitssymptomen werden BesucherInnen darum gebeten, aus Rücksicht auf ihre Mitmenschen, vom Besuch der Veranstaltung fernzubleiben.

Weitere Hinweise

 

Die Veranstaltungen werden, soweit möglich, an Änderungen der Covid-19 Verordnung, bzw. Lockerungen dieser angepasst!

 

Noch Fragen?

 

Gerne steht Ihnen unser Team via E-Mail info@stummerschrei.at oder telefonisch +43 660 144 09 33 zur Verfügung.