KLANGUNIVERSUM - Himmlische Chormusik aus 6 JahrhundertenVocappella

Einen Moment des Innehaltens im Festivaltrubel bieten Vocappella, die das Publikum mit auf eine Reise in ihr Klanguniversum nehmen. Das Vokalensemble aus Innsbruck besteht aus 20 jungen Stimmen und wird seit der Gründung im Jahr 1990 von Bernhard Sieberer geleitet. Er ist mitverantwortlich dafür, dass Vocappella seinem Grundsatz treu bleibt: Es soll Musik gemacht werden, die von innen kommt, die den Menschen nahe geht und sie berührt. Die kleine Besetzung schafft nicht nur die nötige Intimität, um dies zu erreichen, sondern ermöglicht auch die Aufführung von Werken, welche im üblichen Chorrepertoire kaum Platz finden. Kooperationen mit Sozialorganisationen und Benefizkonzerte sind Beweis der Menschlichkeit des Chors, die auch in ihrem Gesang stets spürbar ist. Sowohl bei Wettbewerben im In- und Ausland als auch bei der lokalen Bevölkerung findet Vocappella regen Anklang und spannt in Fügen von Händel über Bruckner bis Whitacre einen Bogen über sechs Jahrhunderte.

Termin

Keine Nachrichten verfügbar.