Feurig femininer Flamenco aus BarcelonaLas Migas

Die vier Spanierinnen kredenzen eine verführerische Mischung aus lateinamerikanischen Momenten, Flamenco und Pop. Vor allem durch die Verquickung von traditionellen Elementen mit gegenwärtigen Sounds gelingt ein virtuoses, mitreißendes Potpourri, welches zum Tanzen einlädt.  
Um dieses zu zaubern brauchen die vier in Barcelona lebenden Musikerinnen nicht viel. Mit zwei Gitarren, einer Geige, einer Cajón und ihren herausragenden Stimmen kommen ihre gesammelten musikalischen Erfahrungen zum Ausdruck. Das alles macht Las Migas zu gerne gesehen Gästen bei Festivals in ganz Europa. Anders als im traditionell männlich dominierten Flamenco geben hier die Frauen den Ton an und schaffen es mit einer gehörigen Portion Leidenschaft, Feuer und Eleganz das Publikum in ihren Bann zu ziehen.  
 

Termin

Keine Nachrichten verfügbar.