Alpine KammermusikDie Knoedel

Die Knoedel genießen in Tirol völlig zu Recht Kultstatus. So war der Jubel unter Musikkennern natürlich groß, als bekannt wurde, dass sich die Ausnahmeband vor kurzem wieder zusammenfand und sogar ein neues Album mit dem Titel Still mit im Gepäck hatte. Trotz fast 18-jähriger Pause und bis zu diesem Album wurden Die Knoedel nicht vergessen, was für den nachhaltigen Eindruck spricht, den sie in der damaligen Musiklandschaft hinterlassen haben. Die Mitglieder sind über die Jahre gereift und bringen ihre unterschiedlichen Musikerfahrungen in die neue Manifestation der Knoedel mit ein. Das im letzten Jahr wiedervereinte Oktett kleidet alte Knoedelsongs in neues Soundgewand und lässt auch verstärkt experimentellen Tönen ihren Raum. Die Kombination aus traditionellen Klängen aus Österreich, die auf Einflüsse aus unterschiedlichsten Kontexten treffen, hat jedenfalls nichts von ihrem damaligen Zauber verloren. Immer noch hinterlassen Die Knoedel begeisterte Zuschauerscharen, die ihnen bereitwillige in abgedrehte Klanglandschaften folgen.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Nach 17 Jahren Pause meldet sich die Tiroler Kultband zurück und brachte im Mai 2019 ihr neues Album Still raus:

„Diese Musik ist wie ein Traum, den ich einmal in Irland hatte. (Der Morgen dämmerte schon, die Fensterbalken waren geschlossen.) Eine Welle durchflutete langsam pulsierend meinen Körper, sanft und kühl, wohltuend wie nie etwas zuvor, irgendwie blau, phosphoreszierend – und ich hob ab, in die Unendlichkeit.“ Felix Mitterer