Eine emotionale AchterbahnfahrtPubertät

Das kann ja heiter werden: In einem Tattoo- und Piercingstudio wartet ein Vater im besten Alter auf seine Tochter, die doch gerade noch ein kleines Mädchen war und jetzt mittendrin in der Pubertät steckt. Offenherzig erzählt der Herr Papa von den skurrilen, witzigen und konfliktreichen Momenten, die das Zusammenleben mit so einem hormondurchtränkten Wesen mit sich bringt. Denn eines ist klar: PUBERTÄT – so der Titel von Josefina Vázquez Arcos gleich tiefgründigem wie humorvollem Stück – ist eine emotionale Achterbahnfahrt der Extraklasse. Und zwar für alle Beteiligten.

In der einfühlsamen Regie von Fabian Kametz spielen Edi Jäger und Magdalena Köchl eine Vater-Tochter-Beziehung in dem sich so gut wie jeder Zuschauer wiedererkennen wird. Aufgepeppt wird der berührende und leichtlebige Dialog der Generationen von mitreißenden Gesangseinlagen, die ins Ohr und ans Herz gehen.

Es spielen:Edi Jäger, Magdalena Köchl
Autorin:Josefina Vázquez Arco
Regie:Fabian Kametz 
Gitarre:Chris Neuschmid
Schlagzeug:Robert Kainar

Spieltermine

Keine Nachrichten verfügbar.