Balkan meets IberiaGaloić & Córdovil

One with the Wind

Balkan-Poesie trifft Flamenco-Energie. Begonnen hat alles in der Stadt der Liebe: Im Pariser Chanson-Café „Chez Adel“ trafen der kroatische Songpoet und Gitarrist Branko Galoić und der portugiesische Gitarrenvirtuose Francisco Córdovil bei einer spontanen Jam-Session erstmals aufeinander. Der Funke sprang sogleich über: Das Pariser Publikum war begeistert von der atemberaubenden Bühnenpräsenz der beiden Ausnahme-Musiker, die mittlerweile ein unzertrennliches Band der Freundschaft verbindet.

Brankos Balkan Roots und Francescos Flamenco-Feuer verschmelzen seither zu einer explosiven Mischung der Kulturen, die einen gedanklich von der Adria bis zum Bosporus reisen lässt. Beim stummer schrei präsentiert das Duo sein Programm „One with the Wind“, in dem Romantik auf Dynamik trifft und ein Energieschub der Extraklasse garantiert wird.

Spieltermine

Fr
30.07.21
20:00 Uhr
Stumm, Festival-Stadl Dorfbäck