Wanderung und Making-OfMärzengrund - Der Film

Im Herbst dieses Jahres kommt die mit Spannung erwartete Verfilmung von Felix Mitterers Märzengrund des Salzburger Regisseurs Goiginger in die Kinos. Der Film ist mit Johannes Krisch, Gerti Drassl, Harald Windisch prominent besetzt, stellt zudem auch Nachwuchsdarsteller vor. Goiginger, der derzeit für seinen dritten Film am Set steht, lädt das stummer schrei Publikum zu einer Wanderung an Originalschauplätze ein. Am vormittag beginnt die Wanderung in den namensgebenden Märzengrund, mit einem anschließenden Roundtable mit Regisseur Adrian Goiginger.
Am Abend werden dann erstmals Ausschnitte des Kinofilms gezeigt. Im Anschluss daran erzählt Goiginger gemeinsam mit Autor Felix Mitterer und Produzent Michael Cencig von den Dreharbeiten. Goiginger, dessen Debutfilm schon vielfach ausgezeichnet wurde, setzt auch bei der Verfilmung von Märzengrund auf eine eigenwillige und starke Bildsprache.

Treffpunkt für die Wanderung ist am Schranken Richtung Märzengrund in der Nähe des Gasthofs Tannenalm.

FREIER EINTRITT! Reservierung bitte über info@stummerschrei.at!

 

Regie:Adrian Goiginger
Autor:Felix Mitterer
Produktion:Michael Cencig
unter anderem mit:Johannes Krisch, Gerti Drassl, Jakob Mader, Iris Unterberger und Harald Windisch

Spieltermine

Keine Nachrichten verfügbar.