Florian KaplickRoll On, Beethoven!

Beethoven verrollt sich nicht

Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven wird auch in Stumm laut gefeiert: Bei dem One-Man-MusiClassical „Roll On, Beethoven!“ wandelt der Pianist, Rezitator und Psychiater Florian Kaplick auf den Spuren des großen Meisters, dem Chuck Berry dereinst „Roll over, Beethoven!“ ins Grab rief. Verrollt hat sich der Jubilar glücklicherweise bis heute nicht. Stattdessen spukt er noch immer äußerst vital in der Kulturgeschichte herum. Querdenker Kaplick präsentiert neben Beethovens eigenen Werken auch musikalische und literarische Anspielungen über Beethoven: Die Bandbreite reicht von Billy Joel bis Franz Liszt, von Heinz Erhardt bis Thomas Mann, von Leon Tolstoi und Richard Wagner bis hin zu taufrischen Kompositionen, die rechtzeitig zum 250. Geburtstag fertig wurden. Ein rauschend-rockiges Fest ist garantiert!

Spieltermin

Keine Nachrichten verfügbar.