Regionales Selbstbewusstsein

Bodenständig & innovativ

Der Anspruch des künstlerischen Leitungsteams ist die stärkere Verankerung des Festivals in der Region, durch die Nutzung und Förderung künstlerischer Ressourcen vor Ort in personeller, geschichtlicher und künstlerischer Hinsicht. Der stummer schrei sieht sich in Zukunft als professionelles Volkstheaterfestival, ein Festival, das sich in seiner künstlerischen Auseinandersetzung auf wichtige Thematiken vor Ort spezialisiert, diese reflektiert und innovativ aufgreift, bearbeitet und verändert.

Dabei wird unter Volkstheater ein Theater verstanden, das sich entwickelt und hinterfragt und sich auf zeitgenössische Weise mit Diskursen des Alltags beschäftigt und im Dialekt aufgeführt werden kann und wird. Diese Spezialisierung soll nicht nur den Nerv der Zeit und des Publikums vor Ort treffen, sondern in seiner Besonderheit auch das überregionale Interesse beflügeln. Das Authentische, Charmante und Selbstbewusste an dieser Entscheidung wird den Reiz nach Innen und Außen ausmachen und den stummer schrei in der Festival-Landschaft neu positionieren.

Festivalbüro Stummer Schrei

Das Festivalbüro ist zur Zeit leider geschlossen.

Infos und Tickets erhalten Sie unter www.stummerschrei.at 
und in der Raiffeisenkasse Stumm.

Newsletter

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
      Planungsverband Zillertal