Erik Mayr - Violine

Klassik Matinée im Stadl

Brahms, Saint-Saëns, Themessl

Die Medien bezeichnen ihn als „Talent der Extraklasse“. Der 2001 in Hall in Tirol geborene Ausnahmekünstler Erik Mayr wird das Publikum unter anderem mit romantischen Werken von Johannes Brahms und Camille Saint-Saëns sowie Werken des jungen Tiroler Komponisten Sebastian Themessl und des Filmmusikkomponisten Franz Waxman in den Bann seiner Violine ziehen. Seinen ersten Violinunterricht bekam Erik im Alter von fünf Jahren und mit sieben Jahren nahm er erstmals beim Musikwettbewerb Prima la musica teil, wo er einen 1. Preis mit Auszeichnung und den Sonderpreis erhielt. Nebst erstaunlicher Finger- und Bogentechnik verfügt er definitiv auch über das, was man Seele nennt.

So 24.06.2018
11:00 Erik Mayr - Violine, Jan Aarsen - Klavier
Ort: Stumm, Festival Stadl Dorfbäck
Dorf 8, 6275 Stumm

Festivalbüro Stummer Schrei

Das Festivalbüro ist zur Zeit leider geschlossen.

Infos und Tickets erhalten Sie unter www.stummerschrei.at 
und in der Raiffeisenkasse Stumm.

Newsletter

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
      Planungsverband Zillertal