Totenrausch mit Bernhard Aichner

Eine furiose Lesung mit dem Bestsellerautor Bernhard Aichner

Der Tiroler Bestsellerautor Bernhard Aichner liest aus seinem Thriller „Totenrausch“, dem furiosen Finale seiner Totenfrau-Trilogie.

Im dritten Werk über die Bestatterin, Mörderin und Mutter Brünhilde Blum, entführt er uns nach Hamburg an die wunderschöne Elbe und ins legendäre Rotlichtviertel. Der Autor schickt seine Hauptfigur dabei an die Grenzen ihrer Leidensfähigkeit, sozusagen einmal durch die Hölle und retour. Denn sie ist bereit für ihre und die Ruhe und Geborgenheit ihrer Kinder sehr weit zu gehen, sowie für Ihre Freiheit und ihr neues Leben zu kämpfen. Ein extrem spannender und schnell erzählter Thriller in dem Aichner seinem erfolgreichen Schreib- und Erzählstil treu bleibt.

Spieltermine:

  • Donnerstag, 29.06.2017ABSAGE

Ort:
Stumm, Festival Stadl
Dorf 8, 6275 Stumm

Aus krankheitsbedingten Gründen muss die Lesung von Bernhard Aichner am 29.06.2017 leider abgesagt werden.

Zur Rückerstattung des Ticketpreises wenden Sie sich bitte an das stummer schrei Festivalbüro: +43 660 1440933 oder info@stummerschrei.at 

Festivalbüro Stummer Schrei

Das Festivalbüro ist zur Zeit leider geschlossen.

Infos und Tickets erhalten Sie unter www.stummerschrei.at 
und in der Raiffeisenkasse Stumm.

Newsletter

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
      Planungsverband Zillertal